Klinikseelsorge Uniklinik RWTH Aachen

Zeit für mich – Raum für Gott

Ulrich Roth, geb. 1955, Studium der Theologie, Pädagogik und Philosophie. Vater von vier erwachsenen Kindern. Seit 1985 im Dienst des Bistums Aachen. Klinik- und Psychiatrieseelsorger am Universitätsklinikum Aachen und in der ambulanten Psychiatrieseelsorge Aachen, Kommunikationstrainer (EPL), Bibliodramaleiter, Traumazentrierte Fachberatung und -pädagogik (DeGPT).

       Seelsorger in der palliativen Betreuung für Kinder und Jugendliche

       Seelsorger für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

       Begleiter eines offenen Gesprächskreises Trauer nach Suizid (AGUS-Regionalgruppe, Aachen)

       Seelsorger für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

       Suizidsprechstunde

Veröffentlichungen

       Martin Pott, Ulrich Roth: Würde als Maß. Psychiatrieseelsorge als sozialpsychiatrisches Handeln, Berlin 2017.

       Mechthild Hüsch, Ulrich Roth: "Da spricht man nicht drüber." Wie Jakob den Suizid seines Vaters erlebt, Deiningen 2. Aufl. 2013.

       Mechthild Hüsch, Ulrich Roth: „Unterm Schatten die Farben.“ Ein Blick auf Leben, Trauer und heilsame Erinnerung, Deiningen 2015.

Informationen zur ambulanten Psychiatrieseelsorge:
www.psychiatrieseelsorge-ambulant-aachen.de